Der Schlüssel zum Erfolg oder wie Sie Ihren Charakter ändern können

Der Schlüssel zum Erfolg oder wie Sie Ihren Charakter ändern können

Heute denken viele Menschen darüber nach, den Schlüssel zum Erfolg zu finden. „Du musst deine Charaktereigenschaften ändern, dann wird alles besser“ – das ist meist der Rat von „Gutmenschen“, wenn sie einen alten Bekannten sehen, der mit seiner Position am Arbeitsplatz oder mit der Einstellung anderer Menschen unzufrieden ist.

Viele Menschen erwägen, ihren Charakter zu ändern, um bestehende Probleme zu lösen und mögliche Konflikte in der Zukunft zu vermeiden. Häufig geschieht dies bei Ehepaaren, die Wert auf familiäre Beziehungen legen. Am Arbeitsplatz, zu Hause und im Freundeskreis kommt es regelmäßig zu Gesprächen über den Charakter.

Es heißt, dass der Charakter mancher Menschen ihnen im Leben und im Beruf hilft und bei anderen das Gegenteil der Fall ist. Mit einer solchen Einstellung wird die Frage, wie man seinen Charakter ändern kann, fast zum Eckpfeiler auf dem Weg zu Glück und Erfolg im Beruf.

Wenn es eine Frage gibt, muss es auch eine Lösung geben. Da es sich hier nicht um einen akademischen Artikel handelt, wird nicht auf die Theorie der Psyche und die Psychologie des menschlichen Verhaltens eingegangen. Es wird nur auf den praktischen Aspekt eingegangen, wie man seinen Charakter ändern kann und was das im Wesentlichen bedeutet.

Also, fangen wir an…

Beeinflusst der Charakter eines Menschen seinen Erfolg?

Das erste, was ich Ihnen sagen möchte, ist, dass es richtig ist, wenn die Menschen versuchen, eine klare Vorstellung von dem Ergebnis zu haben, das sie erreichen oder bekommen wollen, bevor sie irgendeine Aktion beginnen. Wenn Menschen Charaktereigenschaften ändern wollen, wollen sie auch etwas erreichen oder etwas als Ergebnis der Änderung erhalten. Es stellt sich jedoch eine berechtigte Frage: „Was genau will man erreichen oder bekommen und warum ist es notwendig, den Charakter zu verändern?“.

Betrachten Sie die Antwort auf den ersten Teil der „vernünftigen“ Frage anhand der Motive für das Verhalten der Menschen.

Sich zu ändern ist heute nicht schwer. Man kann sich ein Tattoo oder ein Piercing stechen lassen, man kann die Farbe oder den Stil seiner Kleidung ändern. Die Menschen können das und tun es auch. Infolgedessen verändern die Menschen die Wahrnehmung ihrer Umgebung und ihr Selbstbild. Sie erhalten Zugang zu sozialen Kreisen oder „Treffpunkten“, zu denen sie vorher keinen Zugang hatten. Sie erhalten die Beförderung, von der sie geträumt haben, und vieles mehr.

Indem sie ihr Aussehen verändern, erhalten sie Anerkennung von ihrem Umfeld.

Mit anderen Worten: Die Menschen fangen an, etwas mit sich selbst zu machen, um etwas Neues zu bekommen, das sie nicht haben. Sie suchen nach einer Art von Nutzen, der nicht unbedingt materieller Natur sein muss. Dieser Nutzen besteht darin, dass die Menschen geschätzt und gebraucht werden wollen, sie wollen in jeder Hinsicht gut dastehen.

Betrachten Sie nun die Antwort auf den zweiten Teil der „vernünftigen“ Frage anhand des Modells des menschlichen Verhaltens.

Warum lassen sich die Menschen darauf ein? Weil sich nicht alles durch Aussehen und Umgangsformen ändern lässt. Manchmal denken Menschen ernsthaft darüber nach, wie sie ihren Charakter grundlegend ändern können, um neue Vorteile zu erzielen.

Manchmal braucht es viel mehr Aufwand, um ein gewünschtes Ziel zu erreichen. Wenn eine Person hoch motiviert ist, passt sie ihren Charakter einfach an die gesetzten Ziele und Mittel an.

Dies ist jedoch eine viel riskantere Strategie. Wenn jemand von der Mode gejagt oder von der Menge mitgerissen wird, dann ist sein gewünschtes Ziel vielleicht nicht das, was er wirklich wollte. In diesem Fall ist alles, was der Mensch tut, zum Scheitern verurteilt oder führt nur zu minimalen Ergebnissen.

Ein Gefühl der Unzufriedenheit entsteht in einer Person, wenn sie nicht in ihrem Geschäft ist, nicht an „ihrem Platz“ ist und versucht, ein falsches Ziel zu erreichen. Wenn ein Mensch nach etwas strebt, das nicht zu seinem angeborenen Charakter gehört, hat er keinen Erfolg und leidet. Das liegt daran, dass ein falsches Ziel nicht erreicht werden kann.

Ich möchte auch darauf hinweisen, dass der Charakter eines Menschen nicht über seinen Erfolg im Leben entscheidet. Man kann mit jedem Charakter erfolgreich und glücklich sein. Die Hauptsache ist, dass man „sein Ding“ macht. Es ist auch wichtig, Menschen zu finden und mit ihnen zu kommunizieren, die einen Menschen so akzeptieren, wie er ist.

Um zu verdeutlichen, wovon ich spreche, hier ein einfaches Beispiel aus der natürlichen Welt:

Ein antarktischer Pinguin wird seinen Charakter nicht ändern, nur weil er auf die „schicken und coolen“ Kanarischen Inseln umziehen will. Warum nicht? Weil das nicht seine Umgebung ist. Ohne den Frost und die anderen Pinguine würde er dort einfach sterben.

Daher sollte jeder in einer Umgebung seiner Art leben und glücklich sein. Nimmt man die beiden Teile der Antwort auf die Frage nach der „Vernunft“ zusammen, erhält man:

Die Menschen denken, dass sie ihren Charakter ändern müssen, um etwas Wertvolles zu bekommen. Es ist jedoch möglich, etwas Neues und Wertvolles auf eine einfachere Art und Weise zu bekommen: wenn du in deiner natürlichen Umgebung bleibst und das Ziel ansteuerst, das bereits deinem Charakter entspricht.

Ein letzter Punkt. Viele Menschen glauben, dass eine Veränderung des Charakters zwangsläufig zu einer besseren Lebensqualität führt? Zum Beispiel: „Ich werde meinen Unternehmergeist wecken und reich werden“. Nein, so funktioniert das nicht. Um diesen Geist zu entwickeln, muss man Unternehmer werden, mit all den damit verbundenen Problemen: Schulden, psychische und gesundheitliche Risiken, Überarbeitung, Überverantwortung, schlaflose Nächte usw. Haben Sie das wirklich nötig?

Sie brauchen nicht zu ändern, wer Sie sind, um Ihre Lebensqualität zu verbessern. Es reicht, wenn Sie sich von falschen Zielen und der Nachahmung anderer Menschen befreien und Ihren eigenen Weg der Entwicklung finden.


No more posts
No more posts