Was bedeutet es gepflegt auszusehen?

Was bedeutet es gepflegt auszusehen?

Gepflegtheit ist das Erscheinungsbild der Attraktivität multipliziert mit der Sauberkeit und Integrität des Bildes. Wie kann man gut gepflegt aussehen? Das kann man durch regelmäßige Besuche in Modesalons erreichen, oder man kann es selbst tun. Letzteres ist schwieriger, ermöglicht aber ein absolut individuelles Aussehen.

Die Frisur im Salon hat immer die Handschrift eines Autors. Es wird perfekt sein, korrekt, aber ein bisschen fremd. Aber um herauszufinden, wie man selbst gepflegt aussehen kann, muss man sich mit allem bewaffnen, was man im Bad und im Kleiderschrank hat, und experimentieren.

Jede Frau ist im Grunde in der Lage, Maniküre, Make-up und Styling zu machen. Die eine ist in dieser Hinsicht schon fast professionell, die andere ist oft zu faul, um viel Zeit darauf zu verwenden. Aber es gibt keine Frau, die sich nicht selbst um ihre Pflege kümmert.

Echte Pflege bedeutet natürlich nicht „manchmal“, sondern „ständig, täglich und selbstlos“. Ja, natürlich ist das schwierig. Aber Sie können sich daran gewöhnen und es zur Regel werden lassen. Die Ergebnisse Ihrer Bemühungen werden sich mehr als auszahlen.

Wie sollte ein gepflegtes Mädchen aussehen?

Um Pygmalion und Galatea in einer Person zu werden, musst du die Merkmale deines Aussehens studieren: Haut, Form und Gesichtszüge, Körperbau. Man braucht sie, um die richtige Frisur, den passenden Kleidungsstil und die Farben zu wählen, man braucht kosmetische Eingriffe usw.

Die beste Art und Weise, den Prozess zu beginnen, ein Gegenstand der allgemeinen Bewunderung zu werden, ist eine Beratung durch einen Stylisten. Dies sollte nur einmal gemacht werden, damit er Ihre Bemühungen in die richtige Richtung lenken kann. Danach können Sie selbständig handeln und sicher sein, dass alle Aktivitäten nicht umsonst sind und den gewünschten Effekt bringen.

Grooming ist eine Folge einer besonderen Einstellung zu sich selbst. Man muss nicht perfekt schön sein, um von anderen bewundert zu werden. Es geht um etwas ganz anderes.

Es gibt so etwas wie „Glanz“. Das ist es, was den einzigartigen Charme ausmacht, der sich nicht erklären lässt. Es kommt nicht so sehr auf die Form an, sondern auf die Qualität. Man kann sagen, dass kluge Frauen Schönheit durch ihre Pflege ersetzen. Und zwar so erfolgreich, dass sie wirklich als gepflegt und wirklich schön gelten.

Das ist eine Art, die Natur zu überlisten. Deshalb ist es wichtig, immer gut gepflegt auszusehen. Nicht nur an Feiertagen, sondern jeden Tag, jede Minute.

Die goldenen Regeln für eine gepflegte Frau

Achten Sie auf Ihre Gesundheit

Das ist eine richtige Kur, eine gesunde Ernährung und die Vermeidung von Stress. Erst dann werden der Farbton des Lippenstifts und die Länge des neuen Rocks sichtbar. Alles sieht gut aus und gewinnt, wenn ein Mensch vor Gesundheit und Freude strahlt. Keine Kosmetik wird einen schlaffen Blick korrigieren.

Worauf sollten wir in erster Linie achten? Natürlich auf die Haare, die Haut, die Nägel, die Zähne und natürlich auf die Kleidung.

Anmut und Selbstvertrauen

Der Gang ist sehr wichtig für die Gestaltung des Images. Er sollte leicht sein und weit entfernt von Assoziationen mit dem klassischen „alten, zerlumpten Schuh“.

Auch das Make-up sollte der Tageszeit und der Situation angepasst sein. Achten Sie auf die Haut Ihrer Hände und den Zustand Ihrer Nägel. Auch wenn Sie keine langen Nägel tragen wollen, lassen Sie sich die Nägel mit einer aristokratischen französischen Maniküre ordentlich trimmen und feilen. Die Hände können viel über ihren Besitzer aussagen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Haut. Manchmal kann man ein Sonnenstudio aufsuchen, aber man sollte es nicht übertreiben, bis sie schwarz wird, denn dann kann sie leider nicht mehr schmücken. Aber ein leichter Bronzeton ist zu jeder Jahreszeit sehr hilfreich.

Die richtige Kleidung

Ihre Kleidung sollte im gleichen Stil gehalten sein. Das kann eine Büroversion, eine Sportversion oder eine Abendversion sein. Die Hauptsache ist, dass Sie die Stile nicht mischen – das ist ein Zeichen von Geschmacklosigkeit. Vernachlässigen Sie nicht die Accessoires – sie sind sehr feminin. Und um das Bild zu vervollständigen – ein paar Tropfen eines teuren Parfüms.

Das sind alle Regeln für ein gepflegtes Aussehen. Die Hauptsache ist, sich selbst zu lieben und natürlich schön zu sein.


No more posts
No more posts