Wie erkennt man eine hinterhältige Person? 10 Zeichen

Wie erkennt man eine hinterhältige Person? 10 Zeichen

Diese Person kann charmant sein, die richtigen Worte sagen und Sie mit Komplimenten überhäufen. Es ist nicht sofort klar, dass die Person, die vor Ihnen steht, ein Schurke ist. Sie können dieser Person vertrauen, Sie können ihr helfen und die gleiche Einstellung erwarten. Aber im richtigen Moment lässt er Sie im Stich oder verlässt Sie. Oder er kann Ihnen absichtlich eine Falle stellen, Ihnen etwas Wichtiges vorenthalten.

Hier sind Anzeichen, die Ihnen helfen, eine gemeine Person früher zu erkennen. Ignorieren Sie sie nicht.

1. Respektlos gegenüber der Zeit anderer Menschen

Eine solche Person kann ohne triftigen Grund ständig zu spät kommen. Vielleicht mit der Begründung: „Das ist schon in Ordnung, die werden schon warten“. Ruft vielleicht zu nicht dringenden Zeiten mit nicht dringenden Fragen an, aber weil es für ihn/sie bequem ist, jetzt darüber zu sprechen.

Dies ist ein Anzeichen dafür, dass die Person die Interessen anderer nicht berücksichtigt.

2. Neigung zur Manipulation

Solche Menschen sind oft sehr versiert in manipulativen Techniken und üben diese oft aus.

3. Belanglose Lügen

Ja, es ist nicht immer möglich, solche gerissenen Menschen bei einer großen Lüge zu „erwischen“. Allerdings verraten sich hinterhältige Menschen durch Lügen zwischendurch. Das fällt ihnen leicht und ist für sie selbstverständlich.

4. Nimmt bereitwillig Hilfe an, ist aber nie verfügbar

Ein solcher Mensch ist es gewohnt, andere auszunutzen und ihnen seine Probleme aufzubürden. Aber wenn man ihn um etwas bittet: Er ist immer sehr beschäftigt, kann nicht und löst seine eigenen Probleme.

5. Hinter seinem Rücken reden

Der Schurke tratscht viel über andere, manchmal eskaliert es zu regelrechten Verleumdungen. Es ist nicht schwer zu erraten, dass Sie bald zu einem solchen Objekt der Diskussion werden.

6. Er/sie ist nicht mit Schuldgefühlen vertraut

Ein hinterhältiger Mensch entschuldigt sich fast nie. Und aus vielen seiner Handlungen und Überlegungen wird deutlich, dass er sich einfach nicht schuldig fühlt.

7. Eine solche Person hat eine Spur von „düsteren“ Geschichten

Und man weiß nie, was wahr und was falsch ist. Entweder wurden die Löffel von ihm/ihr gestohlen, oder er/sie hat sie gestohlen.

Wenn Sie in der Geschichte solcher Personen nachforschen, werden Sie einige fragwürdige Taten, Anschuldigungen von anderen Personen, abrupte Kontaktabbrüche usw. feststellen.

8. Totale Vermeidung von Verantwortung

Ein hinterhältiger Mensch ist unter keinen Umständen bereit, Verantwortung zu übernehmen, er/sie entzieht sich ihr immer.

9. Macht mit allen schlecht Schluss

Solche Menschen verabschieden sich lautstark (und oft mit einem Skandal) von fast allen Arbeitsplätzen, von allen Verflossenen, von Freunden. Ein Schurke bleibt nirgendwo besonders, nur wenige Menschen vertrauen ihm.

10. Er/sie spricht schlecht über jeden

Hinterhältige Menschen kritisieren ständig jeden. Sie suchen nach den Schwachstellen der Menschen und diskutieren sie gerne im Team. Und oft werden die schlimmsten Dinge über jede Person im Voraus herausgefunden.

Wie Sie wissen, urteilt der Mensch in der Regel über sich selbst. Seien Sie also vorsichtig mit Ihrer Umgebung. Vertrauen Sie nicht einfach jedem.


No more posts
No more posts