Wie sollte die Energie kanalisiert werden damit ein Vorhaben erfolgreich ist?

Wie sollte die Energie kanalisiert werden damit ein Vorhaben erfolgreich ist?

In einer Welt, in der jeder menschliche Energieimpuls vervielfacht wird, ist es sehr leicht, sich zu entwickeln. Hier ist fast alles möglich, was mit den Grundgesetzen des Universums übereinstimmt. Allerdings sollte man sich keineswegs entspannen und hoffen, dass sich jedes Ergebnis irgendwie von selbst einstellt. Denn es gibt einige Eigenheiten, die zu verschiedenen Nebenwirkungen führen können.

Das erste, was jeder Mensch, der sich entschlossen hat, ein Unternehmen zu gründen, eine Idee umzusetzen, erkennen sollte, ist die Tatsache, dass man sich als „Herr der Lage“ fühlen muss.

Das Gefühl des Bettlers, der Zustand des Zweifels, begleitet von dem Wunsch, etwas zu versuchen, Risiken einzugehen, die Gewohnheit, alle Handlungen zu rechtfertigen, auch vor sich selbst, all diese Phänomene führen zwangsläufig zu Schwierigkeiten, wenn nicht sogar zu Enttäuschungen. Vor allem, wenn das neue Vorhaben aus dem Wunsch heraus geboren wurde, etwas Altes loszuwerden. In diesem Fall wird die Verwirklichung der Absichten nur der Anfang neuer Probleme sein.

Die zweite wichtige Regel zur Kanalisierung von Energie besteht darin, zu verstehen, dass alles im Universum multipliziert werden kann. Und man muss bewusst nur das denken und fühlen, was einen Nutzen bringen kann.

Der moderne Mensch hat sehr oft die Angewohnheit, sich zu entschuldigen. Das liegt an einer unzureichenden Wahrnehmung seiner selbst als vollwertiger Eigentümer seines Lebens. Zum Beispiel, wenn man gefragt wird: „Was trinke ich jetzt, Tee oder Kaffee?“, folgt eine Erklärung: „Natürlich sind Tee und Kaffee schlecht, oder ich weiß, dass Tee gesünder ist, aber ich bin so müde, dass ich Kaffee trinken muss“. Dann handelt es sich sehr oft um eine Manifestation der Gewohnheit, Ausreden zu finden. Wenn es sich aber, wie in dem beschriebenen Beispiel, nur um eine unnötige Energieverschwendung handelt, dann wird es zu einer ernsthaften Verzerrung des Raums, wenn es um neue Unternehmungen geht.

Zum Beispiel ist ein Umzug in eine neue Stadt angedacht. Wenn man den energetischen Impuls für einen Umzug setzt, sollte man sich in absoluter Zuversicht für neue Möglichkeiten, für eine neue Runde der Entwicklung öffnen. Meistens hört man aber so etwas wie: „Da es mir hier nicht gut geht, wird es dort vielleicht besser sein. Und dieses oder jenes haben wir in unserer Stadt nicht, aber es gibt es dort, oder es ist bequemer, es dort zu bekommen. Es fällt mir schwer, hier etwas zu ändern, vielleicht ist es an einem anderen Ort einfacher“. Und alles, worüber diese Person spricht, wird auch in die Tat umgesetzt.

Das funktioniert alles wunderbar. Denken Sie nur daran: Es sind nicht die Worte, die sich multiplizieren, sondern die Energie.

Und im letzteren Fall ist es die Energie der Unzufriedenheit, des Zweifels, der Erkenntnis der eigenen Schwäche hier. Und an dem neuen Ort wird es noch mehr davon geben.

Nach dem Umzug muss sich der Mensch sehr oft mit den Folgen all der Verzerrungen auseinandersetzen, die er sich durch solche Erklärungen selbst „herbeigezaubert“ hat. Und dafür müssen sie alle ihre Ressourcen mobilisieren. Der Wunsch, sich selbst zu beweisen, dass man im Recht war, oder die Angst, vor anderen Menschen Schwäche zu zeigen, helfen vielen. Das gibt zusätzliche Motivation, erlaubt uns, „unsere Kräfte zu sammeln“. Aber das wäre nicht nötig, wenn ein so wichtiges Unterfangen wie der Einzug bewusst nur mit den Energien gefüllt würde, die zum Erfolg beitragen.

Alles Neue muss nur eine Bewegung nach vorne sein, eine Bereitschaft, sich auf neue Möglichkeiten auszudehnen. Das heißt, es ist Energie, die sich mit Vertrauen vorwärts bewegt. Wenn es nur ein Versuch ist, vor etwas „wegzulaufen“, vor Problemen, vor Armut, vor Einsamkeit, vor Angst, wird das Ergebnis immer falsch sein. Selbst wenn eine Person sehr stark ist und immer in der Lage ist, das Ziel zu erreichen, wird sie enttäuscht sein, wenn sie das Ergebnis erreicht hat.

Um den Erfolg zu garantieren, ist es wichtig, dass Sie sich stets als wahrer Herr der Lage fühlen. Und in diesem Zustand sollten Sie Ihre wahren Absichten klar und deutlich zum Ausdruck bringen, absolut frei von dem Wunsch, zu erklären oder zu rechtfertigen, warum dies notwendig ist. Nur eine ganzheitliche, erfüllende Bewegung nach vorn.

Es ist sehr wichtig, die richtige Herangehensweise an die Planung zu wählen. Das Durchdenken der Schritte, das Analysieren der Situation sollte absolut frei von Bewertungen und Urteilen sein. Nur trockene Verarbeitung von Informationen.

Und es ist sehr wichtig, Energie richtig zu akkumulieren. Egal, wie mächtig eine Person sein mag, der Energieimpuls kann nur realisiert werden, wenn er eine gewisse Integrität hat.

Müßiges Gerede, der Wunsch, seine Ideen mitzuteilen, führt zum Verlust von Energie: Sie fließt ab wie aus einem „Loch im Eimer“. Nur die Ergebnisse können geteilt und besprochen werden, die Pläne sollten nur mit jenen Menschen geteilt werden, die in irgendeiner Weise in den Prozess der Realisierung involviert sind. Oder mit denjenigen, die sich so aufrichtig über die Idee freuen können, dass ihre Freude den energetischen Schwung des Vorhabens noch verstärkt. In allen anderen Fällen kann übermäßiges Plappern zu einem negativen Ergebnis führen. Und dabei handelt es sich nicht um einen negativen Einfluss, sondern um einen einfachen „Abfluss“ von Energie.

Ebenso ist es für die Verwirklichung Ihrer Absicht wichtig, dass es sich um Ihren wahren Wunsch handelt, nur um Ihren Wunsch, nicht um die Überzeugungen eines anderen, die Sie als Ihre eigenen akzeptiert haben.

Jeder möchte zum Beispiel reich werden oder eine Million Dollar verdienen. Aber wenn jemand nicht die Bereitschaft hat, sich „um eine Million zu erweitern“, was bei echtem Verlangen der Fall ist, dann wird eine solche Absicht niemals in Erfüllung gehen. Aber wenn der Wunsch der eigene, echte, aufrichtige ist, dann wird sich der Raum in der entsprechenden Kapazität öffnen, und die notwendigen Ideen und Möglichkeiten werden wie von selbst erscheinen.

In dieser Welt ist alles möglich. Wichtig ist, dass man genau weiß, wie man handeln muss. Ich wünsche Ihnen allen einen einfachen und harmonischen Weg, um neue Ebenen des Erfolgs zu erreichen.


No more posts
No more posts