Verabredungen nur zur Unterhaltung. Wie reagieren die Mädchen?

Verabredungen nur zur Unterhaltung. Wie reagieren die Mädchen?

Hallo, Freunde!

Ich weiß, dass viele Männer, die gerade geschieden sind oder eine Beziehung hinter sich haben, nicht gleich wieder mit einem neuen Date anfangen wollen. Sie wollen sich einfach nur verabreden, auf Dates gehen und eine gute Zeit haben.

Aber sie haben Angst, das den Frauen offen zu sagen! Als ob es sie abschrecken würde, sie brauchen auch eine ernsthafte Beziehung und so weiter.

Das ist natürlich nicht wahr. Ich erzähle Ihnen die Geschichte eines meiner Kunden, der beschloss, ein Experiment zu machen und den Mädchen ehrlich von seinen Zielen zu erzählen.

Das ging so. Der Mann hieß John und arbeitete als stellvertretender Leiter eines Industrieunternehmens. Auf meinen Rat hin meldete er sich auf einer Dating-Website an und ging zum Chat mit den Damen.

John sah ganz passabel aus: klassische Kleidung, höflich, ruhig. Er hörte gerne aufmerksam zu, er sprach wenig und auf den Punkt. Er zog es vor, Verabredungen sofort zu vereinbaren. Daher gab es keine Probleme beim Kennenlernen und Chatten.

Er handelte nach demselben Szenario: Er lud das Mädchen in ein Café ein, gab ihr einen Drink, bezahlte das Abendessen und ging spazieren. Gleichzeitig sagte er ehrlich, dass sein Ziel nicht eine Beziehung oder eine Familie sei, sondern nur eine angenehme Unterhaltung.

John hatte natürlich auch Angst, dass er ein totaler Versager sein würde. Und so war dann auch das erste Date. Die Frau, nachdem sie gehört hatte „Ich will keine Beziehung“, saß eine halbe Stunde lang da und verabschiedete sich einfach von ihm.

Das zweite Mädchen schien das auch zu sagen, plauderte aber weiter mit ihm. Und was nun? Ein Mann sitzt da, unterhält sich nett, gibt ihm ein Leckerli. Überhaupt kein Problem. Am Ende erzählte er ihr von sich und seiner Arbeit (und er hatte als Arbeiter in der Energiewirtschaft schon viel gesehen) und machte sogar manchmal Witze. Als er sie bezahlte, fragte er sie, ob sie mit ihm spazieren gehen wolle, und sie stimmte überraschenderweise zu.

Nach einer weiteren halben Stunde Spaziergang überraschte das Mädchen ihn mit den Worten:

„Weißt du, ich mochte dich, ich wollte zuerst gehen, aber ich habe gemerkt, dass du besser bist als viele Leute, die ich auf Websites gesehen habe. Sie schreiben Blödsinn, sagen, sie wollen eine Beziehung, aber in Wirklichkeit haben sie nur Sex im Sinn. Mit dir ist es viel angenehmer zu kommunizieren und alles ist ehrlich“.

Schließlich kamen sie überein, sich wieder zu treffen, und dann gingen sie aus und verabredeten sich für eine lange Zeit.

Die Moral der Geschichte ist einfach:

Seien Sie ehrlich zu den Menschen, mit denen Sie kommunizieren. Wenn Sie eine Verabredung nur für ein Gespräch wollen, sagen Sie dem Mädchen das ausdrücklich. 

Ja, die Hälfte der Frauen wird Ihre Ehrlichkeit nicht mögen, aber die andere Hälfte hat die Möglichkeit, darüber nachzudenken und vielleicht sogar zuzustimmen. Und alle werden sich amüsieren.


No more posts
No more posts