Was ist gefährlich zum Frühstück? Die schädlichsten Lebensmittel

Was ist gefährlich zum Frühstück? Die schädlichsten Lebensmittel

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages! Auch wenn das Sprichwort besagt: „Iss dein Frühstück selbst, teile das Mittagessen mit einem Freund und gib dem Feind das Abendessen“.

Aber nur wenige von uns betrachten das Frühstück wirklich als eine besondere Gelegenheit und essen Lebensmittel, die man auf nüchternen Magen überhaupt nicht essen sollte!

Geräucherte und würzige Lebensmittel

Das erste gefährliche Produkt zum Frühstück ist eine Vielzahl von geräucherten und scharfen Lebensmitteln. Ein solches Frühstück kann unserem Körper erheblichen Schaden zufügen: Eine Reizung der Schleimhäute wirkt sich negativ auf die anderen Verdauungsorgane aus.

Zu dieser Kategorie gehören auch rohe geräucherte Wurst und Käse, Speck, Zwiebeln, Knoblauch und andere beliebte Frühstücksprodukte. Das ist falsch. Streichen Sie sie aus Ihrem morgendlichen Speiseplan.

Was ist gefährlich zum Frühstück? Die schädlichsten Lebensmittel

Frische Säfte und Müsli

Ja, ja, frisch gepresste Säfte und Häppchen, die so gerne als Frühstücksgetränke angepriesen werden, schaden tatsächlich mehr als sie nützen. Vor allem für unseren Magen.

Wenn sie in den Magen gelangen, tritt fast die gleiche Wirkung ein wie bei einer geräucherten Mahlzeit – die Schleimhaut wird durch die in der Frucht enthaltene Säure gereizt und ist sehr unzufrieden mit allem, was um sie herum passiert. Deshalb sollte der von vielen zum Frühstück geliebte Orangensaft besser auf das Mittagessen oder den Nachmittagssnack verschoben werden.

Was ist gefährlich zum Frühstück? Die schädlichsten Lebensmittel

Wasser mit Zitrone oder Essig

Fast alle modernen Diäten raten uns, Wasser mit Zitrone zu trinken, um den Appetit zu zügeln und abzunehmen. Aber leider denken nur wenige Menschen an die Folgen für unser Verdauungssystem.

Sowohl Zitrone als auch Essig enthalten echte Säure. Stellen Sie sich vor, es ist nichts im Magen und Sie schütten Säure darüber: Was glauben Sie, was dann mit ihm passiert?

Sowohl Zitronenwasser als auch Wasser mit Essig können getrunken werden, allerdings nicht auf nüchternen Magen, um Magen und Darm nicht zu reizen. Wenn Sie eine Diät machen und daher versuchen, Gewicht zu verlieren, ist es besser, nur einfaches warmes Wasser zu trinken.

Was ist gefährlich zum Frühstück? Die schädlichsten Lebensmittel

Süßigkeiten und Desserts

Wenn Sie gesund bleiben wollen, sollten Sie zum Frühstück keine Süßigkeiten in Form von Schokolade, Muffins, Kuchen und Bonbons essen.

Der Verzehr von süßen Lebensmitteln auf leeren Magen kann zu einem Anstieg der schnellen Kohlenhydrate und des Blutzuckerspiegels im Körper führen. Ein solcher Anstieg des Blutzuckerspiegels hat negative Auswirkungen auf die Gesundheit des Blutsystems.

Was den Appetit angeht, so werden Sie ihn mit Schokoriegeln oder Muffins zum Frühstück nicht los. Im Gegenteil, die Sättigung mit schnellen Kohlenhydraten wird Ihren Appetit auf Essen noch verstärken.

Vergessen Sie nicht, dass Süßigkeiten viel mehr Kohlenhydrate und Fette enthalten als normale Lebensmittel. Wenn Sie normale Lebensmittel durch Schokoriegel ersetzen, werden Sie nicht abnehmen. Deshalb ist es besser, am Morgen auf Süßigkeiten zu verzichten.

Was ist gefährlich zum Frühstück? Die schädlichsten Lebensmittel

Was andere schlechte Angewohnheiten zum Frühstück betrifft. Natürlich sollten Sie keinen Alkohol auf nüchternen Magen trinken. Erstens ist man dann schon am Morgen berauscht und kann nicht mehr produktiv sein. Zweitens wird Alkohol auf nüchternen Magen schneller in den Blutkreislauf aufgenommen als Nahrung, so dass ein schneller Rausch nicht lange auf sich warten lässt.

Was den Kaffee betrifft. Ja, er ist ein ideales Getränk für den Konsum am Morgen und zum schnellen Aufwachen, aber alles ist in Maßen gut. Die Hauptsache ist, dass man nicht zu viel Kaffee trinkt. Denken Sie daran, dass Kaffee die Produktion von Salzsäure im Körper fördert, was in der Folge zu Gastritis oder Geschwüren führen kann.

Wie sollte das perfekte Frühstück aussehen: lecker und gesund?

Erstens sollte Ihre Ernährung komplexe Kohlenhydrate enthalten: Getreide, Vollkornbrot, Gemüse und Obst. Zweitens sind es Proteine, die in Eiern, Hüttenkäse und magerem Fleisch enthalten sind. Wir werden hier nicht näher auf sie eingehen, da es dazu bereits mehrere Artikel in unserem Blog gibt.

Essen Sie richtig und bleiben Sie gesund! Ich hoffe, mein Artikel war nützlich und interessant für Sie!


No more posts
No more posts