Sie können zu Mittag essen oder frühstücken. Aber essen Sie nicht mehr. Japanische Methode zum Abnehmen

Sie können zu Mittag essen oder frühstücken. Aber essen Sie nicht mehr. Japanische Methode zum Abnehmen

Vielen von Ihnen ist wahrscheinlich schon aufgefallen, dass es schwierig ist, das Alter japanischer Frauen zu bestimmen, auch wenn wir uns noch so sehr bemühen. Fast alle Japanerinnen sehen wirklich jung aus, unabhängig von ihrem biologischen Alter. Warum ist das so?

In den letzten Jahren haben Wissenschaftler dem Sirtuin-Gen, das für die Zellregeneration, die Jugend und die Schönheit verantwortlich ist, besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Eine der Bedingungen für die Aktivierung dieses Gens, das unsere Alterungsprozesse steuert, ist ein „leerer Magen“. Mit anderen Worten: Das Gen wird nicht aktiv, wenn man eine bestimmte Zeit lang keinen Hunger hat.

Menschen, die glauben, dass drei Mahlzeiten am Tag die Grundlage der Gesundheit sind, werden die Idee einer einzigen Mahlzeit am Tag wahrscheinlich als absurd empfinden, aber sie hat tatsächlich eine solide medizinische Grundlage. Das Attraktive an dieser Methode ist, dass es keine spezifischen Einschränkungen gibt, was gegessen werden soll. Das bedeutet, dass Sie essen können, was Sie wollen!

Es gibt ein erstaunliches Buch mit dem Titel „Being Hungry Makes You Healthy: One Meal a Day and You’ll Look 20 Years Younger!“. Es beschreibt detailliert, wie Sie Ihren Körper erhalten, ihn gesund machen und das Alter hinauszögern können.

Sie können zu Mittag essen oder frühstücken. Aber essen Sie nicht mehr. Japanische Methode zum Abnehmen

Wie kann dieses Buch hilfreich sein?

Am wichtigsten ist, dass es Ihnen leichter fallen wird, Gewicht zu verlieren, wenn Sie sich an die Ratschläge in diesem Buch halten.

Der zweite Vorteil dieser Methode ist die Langlebigkeit. Die Autorin des Buches weist darauf hin, dass sich mit der Umstellung auf ein neues Essverhalten Ihre Gesundheit verbessern wird und Sie keine Lust mehr auf unnötige Lebensmittel oder solche, die Ihrem Körper schaden, haben werden. Mit anderen Worten: Sie werden automatisch gesund, verlieren Übergewicht und Ihre Haut wird wieder jugendlich. Was könnte spannender sein als dies?

Was ist das Wesentliche an dieser Diät?

Mit „Ein-Mahlzeiten-Diät“ meint Nagumo das kurzfristige Fasten des Körpers. Mit anderen Worten, man isst und trinkt tagsüber keine kalorienhaltigen Getränke.

Sie können zu Mittag essen oder frühstücken. Aber essen Sie nicht mehr. Kalorien dürfen nur eine von vierundzwanzig Stunden in deinen Körper gelangen.

Im Allgemeinen isst man eher gegen Abend, aber Sie können die Zeit wählen, die Ihnen am besten passt. Es wird empfohlen, nur gesunde Lebensmittel zu konsumieren. In der Tat gibt es in dieser Hinsicht keine Einschränkungen. Die Hauptsache ist, dass man sich an das Regime hält.

Sie können zu Mittag essen oder frühstücken. Aber essen Sie nicht mehr. Japanische Methode zum Abnehmen

Dieses System zur Beseitigung von Übergewicht hat eine Reihe von Vorteilen:

  1. Sie können essen, was Sie wollen, und Sie werden trotzdem zusätzliche Pfunde verlieren;
  2. Der Blutzuckerspiegel wird gesenkt, was besonders gut für Diabetiker ist;
  3. Die Aktivität des Herz-Kreislauf-Systems und des Nervensystems verbessert sich, und Ihr Gedächtnis wird besser;
  4. Die Lebenserwartung steigt;
  5. Das Aussehen der Person verändert sich zum Positiven.

Die Nachteile dieses Ansatzes sind, dass in der ersten Zeit, bis der Körper sich wieder aufgebaut hat, ein Gefühl der Schwäche, Reizbarkeit, Nervosität und ein ständiges Hungergefühl auftreten können. Aber mit der Zeit geht das vorbei, es stellt sich Leichtigkeit und Zufriedenheit mit sich selbst und dem eigenen Körper ein.

Ohne es zu merken, werden Sie nicht nur Ihre Ernährung, sondern auch die Auswahl der Lebensmittel ändern und nur die für den Körper nützlichsten Produkte bevorzugen.

Wenn Sie Ihre Essgewohnheiten ändern, wird sich Ihre allgemeine Gesundheit verbessern. Außerdem werden Sie einfach keine Lebensmittel mehr essen wollen, die keinen Wert für Sie haben oder Ihnen schaden können.

Sie können zu Mittag essen oder frühstücken. Aber essen Sie nicht mehr. Japanische Methode zum Abnehmen

Ohne sich besonders anzustrengen und ohne sich mit unverständlichen (und oft sehr unsicheren) Diäten zu quälen, werden Sie mit Hilfe der Nagumo-Methode Ihre überflüssigen Pfunde ein für alle Mal los und vergessen viele Probleme, die mit Ihrem Wohlbefinden zusammenhängen. Sie werden nicht nur Ihren eigenen Körper in Ordnung bringen, sondern auch der Haut ihre Jugend, ihre normale, natürliche Farbe, Elastizität und Festigkeit zurückgeben. Und das alles, ohne auf Ihre Lieblingsspeisen und anstrengendes Training zu verzichten (mäßige Bewegung und Sport werden das Ergebnis nur verbessern, also vergessen Sie das nicht).

Wir haben eine Auswahl der markantesten Zitate aus dem Buch zusammengestellt:

  • „Es ist wahrscheinlich, dass die regelmäßige Unterernährung und die ungünstigen Erfahrungen vieler Generationen mit Hunger zu dem Mythos geführt haben, dass man drei Mahlzeiten am Tag essen muss und dass ausreichend zu essen der Weg zur Gesundheit ist und nicht umgekehrt. Dank der Verfügbarkeit von Lebensmitteln und ihres Kaloriengehalts ist dies heute überhaupt nicht mehr notwendig“;
  • „Einmal am Tag essen führt zu zwei Hauptzielen: eine schöne, straffe Taille und eine jugendliche, feste Haut“;
  • „In unserer Sprache bedeutet „ichinichi ishoku“ „ein Tag = eine Mahlzeit“. In Japan gehören dazu die traditionellen Nationalgerichte: eine Portion Reis, Gemüse und Suppe. Sie können aber auch andere Gerichte für sich selbst wählen. Das hängt ganz von Ihren persönlichen Wünschen und Geschmacksvorlieben ab“;
  • „Wenn Sie den Kaloriengehalt Ihrer Nahrung reduzieren und ganz auf die japanische Küche umsteigen, also kalorienarme Suppe, frisches Gemüse und natürlich Reis essen, wird Ihr Körpergewicht schnell sinken und Ihre Kondition sich verbessern.

No more posts
No more posts